CKalender
Der bewährt-beliebte Online-Gruppen­kalender
Der bewährt-beliebte Online-Gruppen­kalender
Der bewährt-beliebte Online-Gruppen­kalender
CKalender-Anleitung:
HOME
Termineinträge:

Termineinträge können Sie in jeder der 4 Terminansichten vornehmen:
Klicken Sie dazu einfach auf das -Symbol (oder alternativ auf einen gewünschten Tag).
Es öffnet sich der Termin-Editor:

Folgende Felder stehen Ihnen darin zur Verfügung:
(Alle rot gekennzeichneten Felder sind dabei Pflichtfelder.)

Titel:

Titel des Termines.

Wird in allen Termin-Ansichten angezeigt.

Text:

Weiterer Text zu diesem Termin.

Datum von / am:

Einzeldatum oder Beginn-Datum des Termines.

Zeit von:

Beginn-Zeit des Termines.

Datum bis:

Ende-Datum des Termines.

(Nur bei mehrtägigen Terminen benötigt.)

Zeit bis:

Ende-Zeit des Termines.

(Sowohl für eintägige als auch für mehrtägige Termine verwendbar.)

Ort:

Ortsangabe zum Termin.

(Sobald Sie darin zu tippen beginnen werden Ihnen bereits in anderen Terminen verwendet Ortsangaben zur erneuten Verwendung vorgeschlagen.)

Sofern der Azeigestatus des Termines auf "öffentlich" steht können Sie durch Klick auf das Symbol rechts zusätzlich steuern, ob auch dieses Orts-Feld "öffentlich" oder nur "intern" angezeigt werden soll.

Notiz:

Notiz zum Termin.

(In der Anzeige niedriger priorisiert angezeigt als das Feld "Text".)

Sofern der Azeigestatus des Termines auf "öffentlich" steht können Sie durch Klick auf das Symbol rechts zusätzlich steuern, ob auch dieses Notiz-Feld "öffentlich" oder nur "intern" angezeigt werden soll.

Verantwortlich:

Zuordnungsmöglichkeit von Verantwortlichen Personen.

Über das darunter befindliche Auswahlfeld können Sie schnell Personen aus Ihrer Benutzerliste ohne Tipparbeit anfügen.

Sofern der Azeigestatus des Termines auf "öffentlich" steht können Sie durch Klick auf das Symbol rechts zusätzlich steuern, ob auch dieses Verantwortlich-Feld "öffentlich" oder nur "intern" angezeigt werden soll.

Gruppenzuordnungen:

Dies ist ein elementar wichtiges Feld!

Hier geben Sie an, zu welchen Gruppen dieser Termin im Kalender zugeordnet ist.

Sofern eine Gruppe mit Häckchen ausgewählt ist, wird der Termin bei jeder Person eingeblendet, die für diese Gruppe Leseberechtigung hat.

Sie können den Termin zu beliebig viele Gruppen zuordnen. Für jede zugeordnete Gruppe wird in der Terminanzeige dann ein entsprechender Farbbalken der Gruppenfarbe mit angezeigt.

Sofern sie Ihre Gruppen hierarchisch als Baum geordnet haben können Sie alle Untergruppen auch per Doppelklick auf einmal aktivieren / deaktivieren. (Variieren Sie dazu ggf. etwas mit der Doppel­klick­geschwin­dig­keit.)

Status:

"Planung" oder "Fix"

Gibt an, ob sich der Termin noch in Planung befindet oder aber bereits fest fixiert ist.

(Termine mit Status "Planung" werden im Normalfall nicht per Website-Modul öffentlich publiziert und werden auch Nutzern mit Status "Gast" nicht angeigt.)

Anzeige:

"intern" oder "öffentlich"

(Termine mit Anzeige "intern" werden im Normalfall nicht per Website-Modul öffentlich publiziert und werden auch Nutzern mit Status "Gast" nicht angezeigt.)

Hintergrundfarbe:

Mit Der Hintergrundfarbe können Sie dem Termin eine zusätzliche Hintergrundfarbe hinterlegen.
Diese ist für sehr besondere Hervorhebungen gedacht.
Dementsprechend sollte damit eher spärlich umgegangen werden.

Anhänge:

Hier können Sie dem Termin per Drag&Drop einfach Dokumentanhänge hinzufügen. Das können Bilder / Dokumente / oder jede Art von anderen Dateien sein.

Bei Dokumentanhängen sollten Sie möglichst keine exotischen Dateiformate verwenden, so dass andere Nutzer diese auch bestimmt öffnen / ansehen können!

Zur Beachtung: Der Dokumentanhang bekommt automatisch den Anzeigestatus "intern" oder "öffentlich" zugeordnet, der gerade für den gesammten Termineintrag selbst gilt!
D.h. bei einem öffentlichen Termin wird der Dokumentanhang ebenfalls "öffentlich"" sein!
Bei einem internen Termin wird der Dokumentanhang ebenfalls "intern" sein!
Wenn Sie einem öffentlichen Termin hingegen ein lediglich "intern"" sichtbaren Terminanhang hinzufügen wollen, so müssen Sie den Anzeigestatus für diesen Dokumentanhang im Menüpunkt "Dokumente" explizit abändern!

Weitere benutzerdefinierte Felder:

Durch Klick auf das -Symbol können Sie dem Termin auch beliebig viele weitere, selbstdefinierte Felder hinzufügen:

Auch hier können Sie (bei öffentlichen Terminen) steuern, ob dieses Feld nur "intern"" oder aber auch "öffentlich" angezeigt werden soll.

Wiederholungen:
(Zyklische Termine) 

Im Standard-Fall sind Termineinträge einmalige Termine.

Sofern Sie das optional zubuchbare Modul "Zyklische Termine" aktiviert haben, können Sie über den Bereich "Wiederholungen" auch sich zyklisch wiederholende Termine eintragen:

(Achtung: Damit sie in den Terminansichten sich zyklisch wiederholende Termine auch sehen können, müssen sie im Terminanzeige Filter die Option aktiviert haben!)

» Besonderheiten bei der Bearbeitung von zyklisch wiederkehrenden Terminen / Terminausprägungen / Terminausnahmen!

Wichtiger Hinweis: Die Anleitung für diese CKalender-Version 2022 befindet sich derzeit im Aufbau und ist noch nicht vollständig!

Gerne können Sie unterdessen die CKalender-Anleitung der Vorgängerversion benutzten, die zwar von den Darstellungen das vorige Design verwendet, inhaltlich aber zu weiten Teilen auch Gültigkeit für diese CKalender-Version hat.

© CKalender